Bild: Schweizer Karottentorte
Zutaten

6 Eier
6 Eßl. Wasser
7 Eßl. Kirschwasser
200 g Zucker
250 g gemahl. Haselnüsse
1 Päckch. Backpulver
50g Semmelbrösel
1 Msp. Zimt
1 Orange
250g Karotten

Glasur:
250g Puderzucker, 3 Eßl. Kirschwasser, 1 Zitrone, 20 g gehackte Pistazien, Marzipankarotten

 

Zubereitung

6 Eigelb mit 6 Eßl. Wasser, 4 Eßl- Kirschwasser und 100 g Zucker schaumig schlagen. Dann nach und nach gemahl. Haselnüsse, Backpulver, Semmelbrösel und Zimt unterrühren. Die abgeriebene Schale und Saft von einer Orange zufügen. Karotten putzen, fein reiben und unter den Teig mischen. 6 Eiweiss mit 100g Zucker sehr steif schlagen und unter die Masse heben.

Eine Springform von 26cm Durchmesser mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 1 Std. backen.

Puderzucker mit 3 Eßl. Kirschwasser und dem Saft von 1 Zitrone glattrühren und die Torte damit glasieren Mit Marzipankarotten und gehackten Pistazien dekorieren.

Dieses Rezept empfahl mir eine sehr nette Dame! Vielen Dank!

 

Pfeil nach oben


© 2009-2019 Karottensuppe | Kontakt, Impressum & Datenschutz